Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mittlere_nst-anlagen:1966_bis_1980:system_4030

TN-SYSTEM 403 Raummultiplex

  • erste vollelektronische Fernsprech-Nebenstellenanlage der mittleren Baustufe
  • Produkt bringt die Markführerschaft für TN
  • Um diesen Status zu erhalten, wurde auf dieser Plattform jede Marktanforderung erfüllt: Parallel zur Entwicklung der 4030 „Anlage nach Ausstattung 1“ wurden im ZVEI neue Zulassungsvorschriften erarbeitet für „Anlagen nach Ausstattung 2“ (siehe hier).
  • Raummultiplex = Koppelbausteine als kundenspezifische Integrierte Schaltkreise mit 10 Koppelpunkten (zweiadrig) je MOS-IC (analog)
  • 1977 wurden 13 Erprobungsanlagen IID in VB'e und 5 in's Ausland geliefert und in Betrieb benommen.
  • 1977 startete die Technikerschulung PA1 im Aus- u. Fortbildungszentrum Urberach.
  • 1978 Beginn Serienfertigung und Vertriebsstart.
  • 1979 auf der Hannover Messe begann die werbemäßige Vermarktung des Sytem 403 in der Breite.

4030 Ausstattung 1

Ausbau II A, IIB/C, IID, IIE, IIF, IIG

Leistungsmerkmale der Fernmeldeordnung nach „Anlagen nach Ausstattung 1“.

1978-4030-abfrageapparat.pdf 1978-4030-raummultiplex.pdf


1978-4030-systeminformation.pdf
Bei dieser Variante Durchwahl nur bei 2W180 und LM Sammelanschluß ist noch vorhanden. Welche Type?


Auszug aus TN-Nachrichten Heft 79 ab Seite 8:



Auszug aus TN-Nachrichten Heft 79 ab Seite 15:

als JPG-Foto:


als PDF-Datei:

tnna_h79_seiten_15_bis_26.pdf

Komplettes Heft TN-Nachrichten Heft 79 als .pdf-Datei (ACHTUNG: lange Ladezeit!)

tnna_h79.pdf

Ab Seite 15:
TN-System 4030 Raummultiplex - elektronisches Koppelfeld und übertragungstechnische Eigenschften;
Jürgen Glemser et al.

Ansicht des kundenspezifischen MOS-Schaltkreises:

4030 II G 4030 2W 180 Servicegerät System 403 4030-LP BER 28.5410.3201 4030-Diodenfeld LP BER 4032-LP KFT 28.5412.0902


☞ weiter zu 1981 bis 1990 (4032, Integral 222)

mittlere_nst-anlagen/1966_bis_1980/system_4030.txt · Zuletzt geändert: 29.01.2021 10:07 von hagenmaier